AGB

Stand 05.12.2021

1. Allgemein

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verkäufe, Bestellungen, Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen zwischen dem Verkäufer (Anna’s Hundskramuri) und dem Kunden. Bei Maß-Anfertigungen gelten zusätzliche AGB’s- diese sind bei den jeweiligen Punkten angeführt.

2. Kaufvertrag / Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt im persönlichen Gespräch oder via Bestellung auf https://annas-hundskramuri.at zwischen Anna’s-Hundskramuri und dem Kunden zustande. Als Bestätigung der Bestellung bekommt der Kunde eine Bestellbestätigung/Zahlungsaufforderung (je nach Zahlungsart) per E-Mail zugesendet. Der Kunde ist verpflichtet, alle notierten Informationen (Maße, Farben, Stoff, usw.) auf der Bestellbestätigung zu kontrollieren und eventuelle Fehler gleich bekannt zu geben. Sollten Unterschiede zur gewünschten Bestellung auffallen, müssen diese umgehend per E-Mail mitgeteilt werden, sodass eine Anpassung der Bestellung sowie eine erneute Zusendung der korrigierten Bestellbestätigung veranlasst werden können. Sollten vor Zahlungseingang keine Fehler vom Kunden bekannt gegeben werden, werden die Produkte laut erster Bestellbestätigung gefertigt. Der Kunde hat dann 7 Tage Zeit die Zahlung per Banküberweisung zu tätigen (Ausnahme: Barzahlung bei Abholung für Artikel der Kategorie „Sofort-Kauf“). Sollte innerhalb dieser Frist keine Zahlung eintreffen, wird die Bestellung automatisch storniert. Alle maß-angefertigten beziehungsweise kundenspezifischen Produkte werden erst nach Zahlungseingang gefertigt.

3. Gewährleistung/Mängelanzeige

Beanstandungen aufgrund Transportschäden sowie unzureichende Funktion/Qualität müssen sofort nach Öffnen des Pakets erfolgen. Beschädigungen vor Übernahme des Pakets sind vom Zusteller bescheinigen zu lassen. Sollte bei einem Produkt ein „grober“ Mangel auffallen (Beispielsweise nicht funktionierende Karabiner, defekte Schnallen) muss das Produkt umgehend zurückgeschickt werden, spätestens jedoch innerhalb von 5 Tagen nach Lieferung. Danach sind Gewährleistungsrechte wegen eines offensichtlichen Mangels ausgeschlossen. Die auftretenden Kosten für die Rücksendung werden in diesem Fall von Anna’s Hundskramuri übernommen. Das bestellte Produkt wird daraufhin erneut gefertigt, und ohne Versandkosten erneut zugeschickt. Für alle Produkte die Aufgrund eines Messfehlers des Kunden nicht passen, übernimmt Anna’s Hundskramuri keinerlei Gewährleistung. Sollte dies der Fall sein, kann in Absprache via E-Mail oder Telefon, gegen eine Zusatzgebühr (abhängig vom Produkt) eine erneute Fertigung erfolgen. In diesem speziellen Fall müssen sämtliche Versandkosten vom Kunden übernommen werden. Für eine unsachgemäße Verwendung, sowie eine Beschädigung oder Zerstörung durch einen Hund oder die mutwillige Beschädigung und Zerstörung eines Dritten wird keinerlei Haftung übernommen.

4. Lieferung und Zahlung

Als Zahlungsmöglichkeit werden derzeit Banküberweisung (Vorkasse) sowie Barzahlung bei Abholung (für Sofort-Kauf Produkte) angeboten. Die Herstellung der Produkte kann je nach Bestellaufkommen sowie Materialverfügbarkeit oder möglicher notwendiger Zulieferungszeiten variieren. Dabei kann eine maximale Fertigungsdauer von bis zu 21 Tagen entstehen. Selbstverständlich ist Anna’s Hundskramuri bemüht, für eine möglichst rasche Fertigung der Produkte zu sorgen. Die Versandkosten müssen, wie in der Bestellung angegeben, vom Kunden übernommen werden. Die versandkostenfreie Variante „Abholung vor Ort“ kann nur nach Absprache via E-Mail oder Telefon erfolgen.

5. Haftungsausschluss

Für auftretende, -beziehungswiese auch Folge-Schäden, unsachgemäßen Gebrauch/Handling (Beispiel: Hund schlüpft aus Halsband und verletzt anderen Hund) oder auch Verletzungen, die durch den Gebrauch der Produkte von Anna’s Hundskramuri entstanden sind, wird keinerlei Haftung übernommen. Diese Ausführung gilt für Sach- und Personenschäden.

6. Widerruf

Gemäß Fernabsatzgesetz §18 Absatz 3 FAG besteht kein Widerrufsrecht auf Waren, die nach kundenspezifischen Wünschen angefertigt werden bzw. wurden oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Somit wird seitens Anna’s Hundskramuri Widerruf, Umtausch sowie Rücknahme von maßgefertigten und individuell nach Kundenwunsch gefertigten Produkten ausgeschlossen.

Bei Artikeln der Kategorie „Sofort-Kauf“ kann der Käufer laut § 11 Abs 1 FAGG binnen 14 Tagen ab Erhalt der Ware (bei mehrteiliger Lieferung ab Erhalt des letzten Produkts der Bestellung) ohne die Angabe von Gründen inklusive Erstattung des vollen Kaufpreises vom Kauf zurücktreten. Vorrausetzung hierbei ist die Unversehrtheit sowie der gebrauchsfreie Zustand der Ware (keine Hundehaare, …).

Der Wunsch eines Rückversands muss entweder per E-Mail oder telefonisch im Vorfeld bekanntgegeben werden. Nach Erhalt der Rücksendung findet eine Überprüfung der Artikel auf Unversehrtheit durch Anna’s Hundskramuri statt. Sollten bei dieser Überprüfung Mängel, Beschädigungen oder Verunreinigungen auffallen, werden diese in angemessener Relation (Nach Ermessen von Anna’s Hundskramuri) bei der Rückerstattung des Kaufpreises abgezogen. Die Rückerstattung an den Kunden erfolgt binnen 14 Tagen per Banküberweisung.

Die dargestellten Preise im Shop sind die Endpreise zuzüglich Versandkosten. Nach § 19 UStG entfällt die Umsatzsteuer und muss demnach nicht ausgewiesen werden.

Um eine Bestellung abgeben zu können, müssen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen aktiv „per Click“ bestätigt werden.